Sunday, November 1, 2009

Kirschblütenküsse - Cora Berg

Klappentext

Mangas, Racer, erste Liebe
Als die 16-jährige Maike als Ausauschschülerin nach Japan kommt, geht ihr größter Traum in Erfüllung. Ein halbes Jahr in Tokio! Sie trifft auf eine Cosplay-Clique, lernt den gutaussehenden Takeo und die Szene der illegalen Autorennen kennen. Ihr Aufenthalt wird plötzlich zu einem temporeichen und gefährlichem Abendteuer. Hat ihre Liebe zu Takeo noch eine Chance?

Über die Autorin

Cora Berg wurde 1974 geboren und ist seit 2002 als freie Autorin tätig. Sie schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene und lebt in Mecklenburg.

Lizzy meint

Ein schnell gelesenes Buch, das einen nach Japan, genauer gesagt Tokio transportiert. Mir hat es gut gefallen, auch wenn alles etwas zu glatt und zu schnell ging. Eine etwas längere Entwicklung wäre sicher nicht schlecht gewesen, so spielt das ganze Buch in Maikes ersten 4 Wochen in Japan. Ihre sehr guten Japanischkenntnisse haben mich auch erstaunt...
Ein wenig hat mir die Beschreibung der Adaption an die doch sehr unterschiedliche Lebensweise in Japan gefehlt - aber ich tröste mich einfach damit, dass Maike in ihrem Traumland ist und dadurch überhaupt keine Probleme hat ;)

Im Internet steht, das Buch ist ab 12, meine Bibliothek hat es in die Kategorie ab 15 gesteckt. Ich denke, man kann es aber gut vor 15 lesen. Das Cover erinnert mich an die drei !!! Bücher von Kosmos.

Ein schönes Geschenk für ein Mädel mit Fernweh ist es auf jeden Fall!

No comments:

Post a Comment