Sunday, March 29, 2009

Die Küchenfee - Stella Conrad

Klappentext

Delikate Orangensauce zur Entenbrust, zartschmelzende Mousse au Chocolat zum Dessert - das zaubert Spitzenköchin Lilli doch im Handumdrehen. Aber als sie den eigenen Mann in flagranti mit ihrer Chefin ertappt, kocht sie über und wirft ihn raus. Ohne Job und doppelten Boden fängt Lilli mit ihren beiden pubertierenden Töchtern noch einmal ganz von vorne an..

Über die Autorin

Stella Conrad wurde 1960 in Recklinghausen geboren. Sie arbeitete 10 Jahre als Köchin, die Küchenfee ist ihr erster Roman.

Lizzy meint

Ein gelungenes, köstliches Buch! Wer es schafft, den Klappentext nicht zu ernst zu nehmen (im Ernst, was soll der Satz "Männer und andere Leckereien" auf der Rückseite? Die Protagonistin entwickelt sich nicht zum männerverschlingenden Vamp!) wird ein paar vergnügliche Stunden verbringen.
Lilli wird abrupt aus ihrem so glücklich scheinenden Leben gerissen, als sie den Betrug ihres Mannes entdeckt. Zum Glück hat sie tolle Menschen um sich und ein großes Talent: sie kocht einfach fabelhaft. Doch so einfach, wie es sich anhört, ist es natürlich nicht, sein Leben neu zu ordnen - insbesondere, wenn der (Ex-)Mann dringend zurück möchte und die jüngere Tochter mal kräftig geschüttelt werden müsste!

Im Anhang findet man 15 Rezepte der im Roman erwähnten Leckereien *schleck*

No comments:

Post a Comment