Friday, October 17, 2008

Kathrine Kressmann Taylor - Adressat unbekannt

Die Geschichte wurde erstmals 1938 im New Yorker "Story Magazine" veröffentlicht. Beeindruckend, welche Weitsicht die Autorin schon hatte! Gestaltet als Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden, zeichnet dieser kurze Roman in bewegender Schlichtheit die dramatische Entwicklung einer Freundschaft unter dem Einfluss der Nazis.

In Deutschland wurde die Geschichte, die 1939 dann als Buch herauskam, verboten, und erst 2000 erschien eine deutsche Übersetzung.

I gave this book to lovely Sara after finding an english version in a small thrift shop in Blacksburg, VA (I was so surprised to see a familiar cover beaming at me! Feeled like home....) and she was equally impressed.

Es handelt sich hier nur um ein schmales Büchlein (61 schnell durchgelesene Seiten), aber WOW, was für Seiten! Kostet nur 4,95 Euro.

No comments:

Post a Comment