Monday, December 29, 2008

Label Change

Most of the posts were in english anyway(*), so I gave in and changed the labels. Instead of labelling all with "English", I´ll label the german ones with "Deutsch".

* This is because of you, Sara, my only reader ;o)

Sunday, December 21, 2008

Another questionnaire

Lovely Sara has some more questions for me... let´s see:

1. Wrapping paper or gift bags? Wrapping paper - I never understood the whole gift bag thing

2. Real tree or Artificial? I'm German! Obvious answer: REAL!

3. When do you put up the tree? I don't have my own tree

4. When do you take the tree down? See Nr. 3

5. Do you like eggnog? Never tried it. But I'm not a big fan of "Eierlikör", I don't know if that's a similar taste? We drink "Glühwein" in Germany - warm red wine with spices. Delicious but dangerous...

6. Favorite gift received as a child? That´s difficult. I loved the "My little pony" playhouses, the carrera track.... I think I loved everything I ever got. (Happy kid)
(Sara, I had a cabbage patch kid as child - her name was Cabby (ok, very creative) and my dad thought it was the ugliest doll ever)

7. Hardest person to buy for? Georg - he says he doesn't need a present - and he means it! Terrible.

8. Do you have a nativity scene? My parents have a lovely one

9. Mail or email Christmas cards? I must admit I did not send out any cards this year. Sorry guys! That means I will spend christmas morning frantically emailing everyone. I promise to do better next year...

10. Worst Christmas gift you ever received? No idea. Oh, I just remember some things on the "best presents" side - not to long ago. A tool box filled with tools and some super strong glue. I spend 15 min laughing - I loved it!

11. Favorite Christmas Movie? Peterchens Mondfahrt (1959) - only available in German. It´s adorable. I think I have to write a post about it...

12. When do you start shopping for Christmas? Internet shopping saved me some trouble this year

13. Have you ever recycled a Christmas present? Yes

14. Favorite thing to eat at Christmas? Christmas cookies: Zimtsterne, Schwarz-Weiß-Gebäck, Baumkuchen, Lebkuchen, Printen....

15. Lights on the tree? We have artificial lights now (but not coloured, remember, _german!_), we used to have candles. I love it when my dad tries to untangle the lights - I swear, one year he is going to strangle himself with them

16. Favorite Christmas song? Wow, another tough one. Church songs, I like "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" und "Tochter Zion". Else, I like the "All I want for Christmas" version from Olivia Jones (the little girl from Love Actually), the 12 days of christmas, Winter Wonderland....

17. Travel at Christmas or stay home? Travel: only to see family and friends. I would not fly to some beach.

18. Can you name all of Santa's reindeers? I remember some from the "Rudolph" song: There are dasher and dancer and prancer and vixen (?) , snowball lalalalala blitzen (?) and of course the most famous reindeer of all: Rudolph the red nose reindeer, lalalalala (great, now I have that song stuck in my head)

19. Angel on the tree top or a star? Angel

20. Open the presents Christmas eve or Christmas day? Eve - I think everybody does in Germany

21. Most annoying thing about this time of the year? To much stress (mostly self-produced) and anoying music in stores, crowds and waiting lines in shops and post office

23. Favorite for Christmas dinner? We have fondue, that's always fun and everyone ends up stuffed

24. What do you want for Christmas this year? some books, camera stuff and stay home and catch up some sleep

25. What is your favorite Christmas memory? My mum send me a letter she found - me telling santa my new adress after we moved. I was very worried he would not find me or drop the presents at the old house, I even stresses that the new people in that house had NO KIDS! :)
But I second Sara with "Not being able to sleep the night before...it was so exciting!"

Thanks Sara, that was fun!

Thursday, December 18, 2008

Wednesday, December 17, 2008

animal lovers, beware!

A smile a day....

This is a great blog

http://fuckyoupenguin.blogspot.com/

I really like the prairie dog, the "Panda" and the smiling moose

Cuteness alert!

Image found at Free Comments

Freakin' fantastic part 2

After sharing the video with the coolest wedding guests, here my absolute all-time favourite wedding toast:

Amy´s Song

Seriously, check this out.
My friends, when you read this: Me.Want.This!
(ok, unfortunately I don´t have any friends who are musical stars....)

Monday, December 8, 2008

Freakin' fantastic

Coolest wedding guests ever!!!!

This is so fantastic, check it out:

Brian and Eileen's wedding on Vimeo

Wednesday, December 3, 2008

*LOL*

Sent: Wednesday, December 3, 2008 10:06:30 PM
Subject: Tech Support

INSTALLING A HUSBAND


Dear Tech Support,

Last year I upgraded from Boyfriend 5.0 to Husband 1.0 and noticed a
distinct slow down in overall system performance, particularly in the
flower and jewelry applications, which operated flawlessly under Boyfriend
5.0.

In addition, Husband 1.0 uninstalled many other valuable programs, such as
Romance 9.5 and Personal Attention 6.5, and then installed
undesirable programs such as
NBA 5.0,
NFL 3.0 and
Golf Clubs 4.1.

Conversation 8.0 no longer runs, and Housecleaning 2.6 simply crashes the
system.

Please note that I have tried running Nagging 5.3 to fix these problems,
but to no avail.

What can I do?

Signed,

Desperate



DEAR DESPERATE,

First, keep in mind, Boyfriend 5.0 is an Entertainment Package, while
Husband 1.0 is an operating system.

Please enter command: ithoughtyoulovedme.HTML and try to download Tears
6.2 and do not forget to install the Guilt 3.0 update.
If that application works as designed, Husband1.0 should then
automatically run the applications Jewelry 2.0 and Flowers 3.5.
<>
However, remember, overuse of the above application can cause Husband 1.0
to default to Grumpy Silence 2.5, Happy Hour 7.0 or Beer 6.1.
Please note that Beer 6. 1 is a very bad program that will download the
Farting and Snoring Loudly Beta.

Whatever you do, DO NOT under any circumstances install Mother-In-Law 1.0
(it runs a virus in the background that will eventually seize control of
all your system resources.)

In addition, please do not attempt to reinstall the Boyfriend 5.0 program.
These are unsupported applications and will crash Husband 1.0.

In summary, Husband 1.0 is a great program, but it does have limited
memory and cannot learn new applications quickly. You might consider
buying additional software to improve memory and performance. We
recommend:
Cooking 3.0 and
Hot Lingerie 7.7.

Good Luck Babe!

Tech Support

Monday, November 17, 2008

Go Hokies!

Check out the adorable turkey cake pops (yes, you heard correctly) over at Bakerella

They are fantastic!

Wednesday, November 12, 2008

Wednesday, November 5, 2008

Monday, November 3, 2008

INADWRIMO 2008

Dr. Brazen Hussy is kindly hosting this year's international dissertation writing month

Here the rules:
1. You decide how much you want to write, and how you will keep track of it. I encourage you to make this goal challenging but not so unobtainable that you depress yourself.
2. You can decide if you want to include revisions in your word count.
3. Keep track on your blog, maybe using a writing meter like this one or this one.
4. I will ask you all report your progress here, every Saturday for the month of November.
5. On November 30, we will see how we’ve all done.


As you can see, I put a writing meter at the end of this page. I did not decide on a specific word number but instead I just want to write as much as possible (and hopefully finish this *$%&§/(&* literature review)

Wednesday, October 29, 2008

obsessions can be fruitful

A great guest post from Ruby at zenhabits about obsessions and what they can do for you.

Ruby writes about a speech given by James Watson (Yeah! DNA anyone?) where he states (among other brilliant points) that you should never be the brightest person on the room; then you can’t learn anything. Brilliant!

myspace comments

myspace comments

Tuesday, October 28, 2008

Life ambition


Image from phd comics

So sad - so true...

Monday, October 27, 2008

Sergio Bambaren - Die Bucht am Ende der Welt

Sergio Bambaren reist nach Tobago zum Wellenreiten. Womit er nicht gerechnet hat - der ausbleibende Wind macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Was also tun? Er verlegt sich - nach einem kleinen Stups von außen - aufs Tauchen und versinkt in einer Welt voller Ruhe, Frieden und Schönheit.


Meine Meinung:

Zuerst sollte man sich bewusst sein, dass es sich hier um ein Büchlein handelt, ich habe es in 35min ausgelesen. Es war schön und entspannend, es hat das Fernweh geweckt und auch ein paar Weisheiten verbreitet, aber dennoch kann es mich nicht komplett überzeugen. Der Inhalt ist mir zu wenig (sowohl tatsächlich als auch im übertragenem Sinne), die Weisheiten zu platt und am Ende wird es mir zu esoterisch. Ich würde nicht unbedingt von dem Buch abraten, es einem Tauchbegeisterten oder Tobagourlaubendem vielleicht sogar empfehlen. Die eingestreuten Farbfotos sind auf jeden Fall fantastisch und unterstützen das Urlaubsfeeling, genauso wie die Umschlagsgestaltung.

Saturday, October 25, 2008

Buchmesse in Frankfurt

Letzten Samstag war ich in Frankfurt auf der Buchmesse - wow, war das wieder anstrengend!
Ich schreib noch etwas mehr dazu, aber erstmal hier ein Blick auf meine Ausbeute:


 
Posted by Picasa

Friday, October 17, 2008

Kathrine Kressmann Taylor - Adressat unbekannt

Die Geschichte wurde erstmals 1938 im New Yorker "Story Magazine" veröffentlicht. Beeindruckend, welche Weitsicht die Autorin schon hatte! Gestaltet als Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden, zeichnet dieser kurze Roman in bewegender Schlichtheit die dramatische Entwicklung einer Freundschaft unter dem Einfluss der Nazis.

In Deutschland wurde die Geschichte, die 1939 dann als Buch herauskam, verboten, und erst 2000 erschien eine deutsche Übersetzung.

I gave this book to lovely Sara after finding an english version in a small thrift shop in Blacksburg, VA (I was so surprised to see a familiar cover beaming at me! Feeled like home....) and she was equally impressed.

Es handelt sich hier nur um ein schmales Büchlein (61 schnell durchgelesene Seiten), aber WOW, was für Seiten! Kostet nur 4,95 Euro.

Thursday, October 16, 2008

Nettes Mädel von netten Mädels

Diese junge Dame lag die Woche in meinem Briefkasten



Sehr gelacht habe ich über die Bemerkung auf der Rückseite - "Schnappschuss von D. beim Baden im Meer"

Wednesday, October 15, 2008

Erfolgreich...

....die Entscheidung getroffen


Need it? Nay. Love it? Hell yay!

Ich bin absoluter DSLR-Neuling, also seid gnädig....

Tuesday, October 14, 2008

Avatar

Ehre, wem Ehre gebührt, mein momentanes Avatar (Das Avatar? der Avatar? Oder wie eine liebe Freundin sagen würde, Arrrrvarrrrrtarrr?) und alle die diesem ähnlich sehen habe ich hier gemacht:
Portrait Illustration Maker




Cheers!

Sunshine

myspace comments

myspace comments


(Dieses und viele weiteren netten Bildchen gibt es kostenlos bei bigoo, einfach dem Myspace link folgen!)

dazed and confused

Warum kann ich mich eigentlich schon bei den simpelsten Dingen nicht entscheiden?
Faszinierend.

Facts about me

Lovely Sara send me the following and I want to share it with all of you.

Instructions: place an X by all the things you've done and remove the X from the ones you have not

Ok, here we go:

( ) Gone on a blind date?
(X) Skipped school?
( ) Watched someone die?
(X) Been to Canada
( ) Been to Mexico
( ) Been to Florida
(X) Been on a plane
(X) Been on a boat
(X) Been on a train
(X) Been on a subway
( ) Been on a bicycle taxi
(X) Been on a horse
(X) Been on a ski lift
(X) Been on cable car
( ) Been in a helicopter
(X) Been lost
(X) Been on the opposite side of the country (USA, I assume)
( ) Gone to Washington , DC (yeah, I know...shocking I didn't make it while staying in VA. I have been to the airport though...maybe half a point?)
(X) Swam in the ocean
(X) Cried yourself to sleep
(X) Played cops and robber
(X) Recently colored with crayons (I had to make some cards)
(X) Sang Karaoke (but just singstar and it was... terrible)
(X) Paid for a meal with coins only (that's not so difficult with the Euro, as we don't have the equivalent to a one dollar bill, the smallest bill is 5 Euro)
(X) Done something you told yourself you wouldn't?
(X) Made prank phone calls
(X) Laughed until some kind of beverage came out of your nose
(X) Caught a snowflake on your tongue
(X) Danced in the rain
(X) Written a letter to Santa Claus (Ah, sweet memories...maybe in a later post)
( ) Been kissed under the mistletoe (that's not a german tradition)
( ) Watched the sunrise with someone you care about (sunrise? are you kidding? way to early)
(X) Blown bubbles
(X) Gone ice-skating (and sucked at it)
( ) Been skinny dipping outdoors
( ) Gone to drive in movies
1. Any nickname? none that I know of (is someone snickering here?)
2. Body Piercings? just plain earrings
3. How much do you love your job? Job? That would mean money, right?
4. Favorite vacation spot? I like city trips (NYC, Paris, London)
5. Eaten cookies for dinner? Yes!
6. Ever been on TV? No
7. Ever been in a car accident? Luckily not
8. Drive a 2-door or 4-door vehicle? 2 door
9. Favorite salad dressing? Balsamico
10. Favorite pie? don't know
11. Favorite #? ?
12. Favorite movie? Sooooo many! How much time do I have? random picks in no specific order: Pride and Prejudice, Sense and Sensibility, Center stage, Dirty dancing, and if I can add TV shows, I will never finish in time
13. Favorite holiday? Christmas
14. Favorite dessert? mmmmh... I don't know. Maybe creme brulée?
15. Favorite food? difficult! I like so much - and so many different cuisines. only one? impossible
16. Favorite day of the week? Saturday
17. Favorite brand of soap? The cheapest from the drugstore
18. Favorite toothpaste? The cheapest from the drugstore
19. Favorite smell? fireplace
20. What do you do to relax? read books and randomly surf the net
21. What is your number 1 pet peeve in the world? Ignorancy
22. How do you see yourself in 10 years? Happily married with kids

Männer sind ja sooooo empfindlich....

Da hab ich 2005 in eine amazon-Rezension geschrieben und meine Meinung geäußert, dass ein bestimmes Buch wohl eher die weibliche Leserschaft anspricht, da es sich um die Geschichte 3 "starker" Frauen handelt. War gar nicht bös´ gemeint, nur eine Vermutung.

Heute sehe ich, dass die Rezi einen Kommentar hat - da bin ich wohl einem Mann auf den Schlips getreten (kann ich doch nichts dafür, dass ich so über sein (Zitat) "Lieblingsfantasybuch" denke).

Am Besten hat mir der Schlusssatz gefallen(Zitat) "Wenn überhaupt dann ist das Buch vornehmlich für Männer und Sie finden es nur gut, weil sie ihre männliche Seite rausgelassen haben. "

Ok, ich geh dann mal meine männliche Seite rauslassen- don´t wait for me, I´m busy!


Photo by faith goble

Monday, October 13, 2008

Karen Marie Moning - Im Reich des Vampirs

Klappentext
Bei der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester ist die junge MacKayla Lane in die Fänge einer dunklen, gefährlichen Macht geraten. Aus dem Reich der Vampire und Feen führt jetzt nur ein Weg heraus: Sie muss in den Besitz des uralten Buchs der Schwarzen Magie gelangen. Unterstützung findet Mac in dem geheimnisvollen, attraktiven Buchhändler Barrons, der sich mit Vampiren bestens auskennt. Aber kann sie ihm überhaupt trauen – im Kampf gegen das Böse?

Es handelt sich hierbei um Band 2 der Serie

Meine Meinung
MacKayla Lane ist in Dublin, um den Mord an ihrer Schwester zu rächen. Sie dringt immer tiefer in die Welt der Vampire und Feen ein - ein ungewohntes Umfeld für das pastellfarbenliebende Blondchen! Schwarzgekleidet und mit gefärbten Haaren lernt sie, auf ihre Sidhe-Sinne zu hören und sich gegen die Bösen zu wehren.

Ungefähr an diesem Punkt fängt Band 2 an. Vorrauszuschicken ist, dass ich nicht das Gefühl habe, etwas verpasst zu haben, auch wenn ich Band 1 nicht gelesen habe. Das war zwar in diesem Fall angenehm, aber ich finde es grundsätzlich bedenklich, denn demzufolge reicht es ja, wenn ich mir den letzten Band der Reihe hole, das spart dann dazu noch Geld und Zeit. Die ständigen Wiederholungen der Fakten von Band 1 gingen mir auch bald auf die Nerven.

Leider hat mich das Buch auch sonst nicht unbedingt begeistert. Das offene Ende fand ich doof, ich habe aber auch kein Verlangen, den nächsten Band zu kaufen. Allerdings las sich das Buch durchaus flüssig und angenehm, das war also nicht das Problem. Es sprang nur einfach kein Funke über und passiert ist auch nicht wirklich etwas. Erst gegen Ende kam etwas Bewegung in die Sache, allerdings wurde ich das ganze Buch hindurch das Gefühl nicht los, die Autorin versucht krampfhaft Spannung aufzubauen, was ihr aber leider nicht gelang.

Noch ein paar Worte zum deutschen Cover: Aufgrund des großen "MONING" war das der Name, unter dem sich das Buch bei mir eingeprägt hat. Den Titel des Buches wußte ich nie. Und das Pärchen in der Ecke erinnert doch stark an gewisse Nackenbeißerromane...

Was erwartet euch hier?

Tja, mal überlegen.
Bücherrezensionen, Photos, dies-und-das, Knick-knack, funstuff, coole links...
alles was in meinem kleinen Köpfchen rumschwirrt und wofür ich ein Ventil brauche.

Auch ich bin gespannt!

Willkommen...

... in meiner kleinen Welt!

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte dieses Blog ist

A.Brings
Euskirchener Str. 12
53121 Bonn
lizzyfun.blogspot@googlemail.com
01777798109


Dies ist ein rein privates Blog

Haftung für Inhalte

Obwohl ich mich um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühe, kann ich hierfür keine Garantie übernehmen.
Nach § 7 Absatz 1 TDG bin ich als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf meinen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TDG). Sobald mir Rechtsverstöße bekannt werden, werde ich die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Haftung für Links

Diese Website enthält Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten habe ich keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb ich diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.
Die fremden Webseiten habe ich zum Zeitpunkt der erstmaligen Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von mir verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß kann ich nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werde ich die entsprechenden Links sofort entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.
Links zum Blog des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Website.

Datenschutz

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet kann ich keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.
Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf meiner Seite erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist .

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.
Quelle: anwalt-seiten.de, erweitert und bearbeitet von A. Brings